Not just another Bananabread!

Food

Für den Fall das du es noch nicht wusstest: Ich liebe Bananabread! Fast so sehr wie Pancakes. Dieses Bananabread ist aber kein gewöhnliches Bananabread.

Es handelt sich um ein ultra leckeres saftiges Protein Bananabread. Da muss ich gar nicht mehr viel dazu sagen oder?

Rezept


Zutaten:

  • 60g Formula 80 Haselnuss von Multipower
  • 50g Haferflocken (gemahlen)
  • 3 Eier
  • 2 1/2 reife Bananen
  • 2 EL Öl ( z.B Kokosöl)
  • 1 TL Backpulver
  • 1 EL Zimt
  • 50g Erythrit ( z.B. Xucker light)

Topping:

  • Protein Delight Bar Dark Chocolate Mocha von Multipower, 1/2 Banane

Zubereitung:

  1. Bananen zerdrücken und mit den Eiern verrühren.
  2. Öl und Erythrit dazu geben.
  3. Proteinpulver und Haferflocken unterrühren.
  4. Zum Schluss Zimt und Backpulver dazu geben und alles nochmal gut verrühren.
  5. Teig in eine Kastenform geben.
  6. Riegel klein schneiden und zusammen mit ein paar Bananen scheiben auf den Teig verteilen.
  7. Bei 180 grad ca. 35 Minuten backen.


Nährwerte pro Stück (bei 12 Stücken) : 120 kcal | 8 Protein| 9 Carbs| 5 Fett

Alternative: Du kannst als alternative zum Multipower Proteinpulver auch ein anders Proteinpulver nehmen. Auch das „Haferflockenmehl“ kannst du durch ein anderes Mehl ersetzen, oder du nimmst einfach 110g von einem Mehl deiner Wahl. Sei kreativ. Wenn du dir aber gerne so eine leckerer Protein Bombe zaubern möchtest, kann ich dir das Multipower Formula 80 zum backen sehr empfehlen. Man schmeckt überhaupt nicht den typischen Eiweißpulver Geschmack heraus, wenn du weißt was ich meine!? 🙂 Beim Topping kannst du auch einen anderen Riegel verwenden.

Bilder sagen mehr als tausend Worte:

to go!

Wenn du dir jetzt immer noch nicht vorstellen kannst, wie fantastisch dieses Bananabread schmeckt. Dann hilft nur eins: selber backen! 🙂

Deine Muriel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s